Das Projekt „Netzwerk FAMILIE - ARBEIT - MITTELSTAND im MÜNSTERLAND – FAMM“ ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.fam-muensterland.de steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch nach Projektabschluss für uns und unsere Partnerorganisationen ein wichtiges Anliegen. Verfolgen Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de, wie wir die Vereinbarkeit in der Gesundheitswirtschaft mit dem Projekt ampaq und im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Projekt FAM²TEC voranbringen.


HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de
FAMM Webseite am 19.07.2018
Kreis Borken

zurück ...1 | 2 | 3 ... weiter
AZ, 22.07.2010

Urkunde für "Bündnis für Familie"

Gronau - Für die Beteiligung an der Münsterländer Plakat-Aktion hat das Gronauer „Bündnis für Familie“ nun eine Urkunde für seinen engagierten Einsatz am Aktionstag 2010 „Wir gewinnen mit Familie“ erhalten. Zehn Münsterländer Bündnisse und Partner warben gemeinsam für das Thema „Standortfaktor Familienfreundlichkeit”. Die Idee: Im Aktionszeitraum vom 8. bis 16. Mai 2010 wurden im gesamten Münsterland ca. 1000 Plakate ausgehängt und 20 000 Postkarten verteilt. Die Plakate wurden an öffentlichen Plätzen verteilt. Als Motiv für die Plakate wurde ein Heißluftballon gewählt. Außerdem sind sie mit dem Motto des Aktionstages 2010 überschrieben: „Wir gewinnen mit Familie”. Zudem luden die Bündnisse auf den Plakaten zu einem Gewinnspiel ein.
(...mehr)
Standortfaktor Familienfreundlichkeit
Westfälische Nachrichten, 07.05.2010

Standortfaktor Familienfreundlichkeit

Gronau. Mit einem Gewinnspiel für die ganze Familie weist das "Lokale Bündnis für Familie" in Gronau auf die Bedeutung von Familienfreundlichkeit hin. Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15. Mai beteiligt sich das Bündnis damit an einer münsterlandweiten Aktion der Initiative "Lokale Bündnisse für Familie". Bundesweit steht in diesem Jahr der Standortfaktor Familienfreundlichkeit im Mittelpunkt.

(...mehr)

Workshop zu Familienpolitik in kleineren Kommunen

Pressemitteilung von Montag, 25. Januar 2010 Kreis Borken

„Erfolgreiche Familienpolitik ist heute auch Wirtschaftsförderung"
Besonders kleinere Kommunen stehen vor Herausforderungen - Expertinnen und Experten diskutierten im Kreishaus

(...mehr)
Allgemeine Zeitung, 16.07.09

Statt Kochtopf: Ja zu Job und Hobby

„Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ steht - nicht zuletzt mit Blick auf den demographischen Wandel - stärker denn je im Mittelpunkt. Immer mehr Unternehmen im Kreis Borken setzen auf familienfreundliche Personalpolitik, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stützen. Von zahlreichen Maßnahmen profitieren beide - Arbeitgeber und Arbeitnehmer. In einer Serie in Zusammenarbeit mit Autorin Veronika Droste vom Netzwerk Westmünsterland, das zur Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken gehört, sollen verschiedene Aspekte beleuchtet werden. Heute geht es um „Mutter und Kind“. (...mehr)
Münsterländische Volkszeitung, 04.09.09

Flexibel im Beruf

Kreis Borken. Im Rahmen einer kleinen Serie widmet sich unsere Zeitung dem Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Heute schreibt Veronika Droste vom Netzwerk Westmünsterland über eine besondere Möglichkeit der Ausbildung, die Teilzeitberufsausbildung. (...mehr)

zurück ...1 | 2 | 3 ... weiter