Das Projekt „Netzwerk FAMILIE - ARBEIT - MITTELSTAND im MÜNSTERLAND – FAMM“ ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.fam-muensterland.de steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch nach Projektabschluss für uns und unsere Partnerorganisationen ein wichtiges Anliegen. Verfolgen Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de, wie wir die Vereinbarkeit in der Gesundheitswirtschaft mit dem Projekt ampaq und im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Projekt FAM²TEC voranbringen.


HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de
FAMM Webseite am 21.10.2018
Fachtagung: Bildung, Betreuung und Erziehung von Anfang an.
12.-14.11.2008 in Münster.

Fachtagung: Bildung, Betreuung und Erziehung von Anfang an.

Für Abteilungsleiter /innen des Jugendamtes und Freier Träger, Leitungs- und Fachkräfte sowie Fachberater /innen aus dem Bereich der Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege findet in Münster die  3-tägige Veranstaltung mit dem Titel „Bildung, Betreuung und Erziehung von Anfang an – Ausbau der Kindertagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren“ statt.

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. greift mit dieser Fachtagung nicht nur eine hochaktuelle politische und gesellschaftliche, sondern auch fachwissenschaftliche Herausforderung auf: den Ausbau der Kindertagesbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege insbesondere für unter Dreijährige als Erziehungs- und Bildungsaufgabe. Entsprechend ist es lt. Veranstalter Ziel der dreitägigen Fachtagung, Umsetzungsstrategien, Bedarfsbestimmung, Rahmenbedingungen und Konzepte für eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern unter drei Jahren vorzustellen und aus Sicht unterschiedlicher Professionen zu diskutieren.

Information und Anmeldung auf der Site des Veranstalters unter:

http://www.deutscher-verein.de/03-events/2008/gruppe2/f-227-08/