Das Projekt „Netzwerk FAMILIE - ARBEIT - MITTELSTAND im MÜNSTERLAND – FAMM“ ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.fam-muensterland.de steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch nach Projektabschluss für uns und unsere Partnerorganisationen ein wichtiges Anliegen. Verfolgen Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de, wie wir die Vereinbarkeit in der Gesundheitswirtschaft mit dem Projekt ampaq und im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Projekt FAM²TEC voranbringen.


HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de
FAMM Webseite am 16.07.2018
„Dienstleister in Haushalten - Entlastung von Mitarbeitern bringt Unternehmen Gewinn"
05.10.2009 in Lüdinghausen

„Dienstleister in Haushalten - Entlastung von Mitarbeitern bringt Unternehmen Gewinn"

Informationsveranstaltung

Pluspunkt familienfreundliche Personalpolitik  

„Dienstleister in Haushalten - Entlastung von Mitarbeitern bringt Unternehmen Gewinn"

 

am Montag, 5. Oktober 2009, 17.30 - ca. 19.30 Uhr, Sparkasse Westmünsterland,
Graf-Wedel-Straße 1, 59348 Lüdinghausen

17.30 Uhr      Begrüßung, Andreas Geiping, Filialdirektor Lüdinghausen der Sparkasse Westmünsterland

17.40 Uhr      Dienstleister in Haushalten - jeder braucht sie, spätestens morgen
                      Dr. Christoph Asmacher, Stellv. Geschäftsführer International und Dienstleistungen
                      der IHK Nord Westfalen, Münster

18.00 Uhr      Gesprächsrunde

- Bernhard Litmeyer, Sachgebietsleiter Consumer Facility Management am Institut für Site und Facility Management  GmbH, Ahlen

- Wilma Losemann, Losemann Haushaltshilfe, Billerbeck

- Kornelia Cordes, Projektleiterin „audit berufundfamilie" der Christophorus-Kliniken  
  GmbH, Coesfeld

- Andreas Beermann, Geschäftsführer der Dr. Beermann StB Partner GmbH, Lüdinghausen

19.00 Uhr      Ausklang mit Imbiss und Gesprächen

Moderation: Ina Atig, Agentur media and more, Warendorf

 

Anmeldung

Bitte senden Sie uns Ihre Antwort bis zum 30. September 2009

Die Teilnahme ist kostenlos!


telefonisch: 0 25 94 - 7 82 40 - 0

E-Mail: info@wfc-kreis-coesfeld.de

Fax: 0 25 94 - 7 82 40 - 29

Bei eventuellen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung