Das Projekt „Netzwerk FAMILIE - ARBEIT - MITTELSTAND im MÜNSTERLAND – FAMM“ ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.fam-muensterland.de steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch nach Projektabschluss für uns und unsere Partnerorganisationen ein wichtiges Anliegen. Verfolgen Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de, wie wir die Vereinbarkeit in der Gesundheitswirtschaft mit dem Projekt ampaq und im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Projekt FAM²TEC voranbringen.


HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de
FAMM Webseite am 22.01.2018
Kreis Coesfeld
zurück ...1 | 2 | 3 | 4 ... weiter
Fachveranstaltung
26.11.2009 in Coesfeld

Fachveranstaltung "Familienfreundlichkeit als Standortfaktor"

Welchen Stellenwert hat Familienfreundlichkeit für eine Kommune? Was erwarten Familien von ihrer Gemeinde, wie kann eine Stadtverwaltung die Bedarfe genau feststellen und welche Macht haben lokale Bündnisse für Familie? Diesen Fragen stellte sich am Donnerstag eine Münsterland-übergreifende Fachtagung des Netzwerks „Familie-Arbeit-Mittelstand im Münsterland" (FAMM) in Coesfeld. (...mehr)
Stadtanzeiger Coesfeld, 30.09.2009

Stadtanzeiger Coesfeld 30.09.2009

Bügelservice für die Arbeitnehmer?

Unternehmen machen sich Gedanken zur Entlastung ihrer Mitarbeiter

Dülmen. „Das bisschen Haushalt macht sich von allein", sang 1977 schon Johanna von Koczian mit ironischem Unterton. In der heutigen Zeit, in der meist beide Partner einer Lebensgemeinschaft vollzeit arbeiten gehen, hat sich die Situation noch verschlimmert. Nicht selten stapeln sich die Wäschekörbe, der Kühlschrank ist leer wie in einer Studentenbude und der Garten verwahrlost. Dass darunter auch die Arbeitgeber leiden können, will ihnen die Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH in Kooperation mit der IHK Nord Westfalen bei einer Informationsveranstaltung nahe bringen. Interessierte Unternehmer sind dazu herzlich eingeladen. Am Montag, 5. Oktober, findet von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr eine Gesprächsrunde zum Thema „Dienstleister in Haushalten - Entlastung von Mitarbeitern bringt Unternehmen Gewinn" in der Sparkasse Westmünsterland, Graf-Wedel-Straße 1 in Lüdinghausen statt. Dazu werden unter anderem die Unternehmerin Wilma Losemann von Losemann Haushaltshilfe, Kornelia Cordes, Projektleiterin „audit berufundfamilie" der Christophorus-Kliniken GmbH, und ein Steuerberater erwartet. 


(...mehr)
Pressemeldung, 21.08.2009

Pressemeldung 21.08.2009

 

FAMM setzt Auszeichnungsreihe "Gute Beispiele für Familienfreundlichkeit" fort

Rosendahl, 21.08.2009. Am 21. August 2009 haben die Münsterländischen Margarine-Werke J. Lülf GmbH aus den Händen von Landrat Konrad Püning die Auszeichnungsurkunde „Familienfreundlichkeit im Unternehmen" erhalten, mit der Betriebe aus dem Kreis Coesfeld für gute Beispiele der Familienfreundlichkeit prämiert werden. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen des Projektes „Familie - Arbeit - Mittelstand im Münsterland" (FAMM).  Mit der Prämierung des Rosendahler Familienunternehmens setzt FAMM eine Auszeichnungsreihe fort, in der Unternehmen für gute Beispiele der Familienfreundlichkeit im Betrieb gewürdigt werden. Zu den Gratulanten zählten auch der Bürgermeister der Gemeinde Rosendahl,  Franz-Josef Niehues, sowie der Geschäftsführer der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, Dr. Jürgen Grüner.

(...mehr)
Westfälische Nachrichten, 16.06.2009

Bäckerei Geiping: Beispielhaft familienfreundlich

Lüdinghausen - Die Konkurrenz schläft nicht, aber in diesem Falle ist Nachmachen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Kein Wunder: Einem guten Beispiel sollte man schließlich folgen. Und mit gutem Beispiel geht die Familienbäckerei Geiping voran. Gestern würdigten Landrat Konrad Püning, Bürgermeister Richard Borgmann und Dr. Jürgen Grüner, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Kreis Coesfeld, die Lüdinghauser Firma im Rahmen der Auszeichnungsreihe „Familienfreundlichkeit in Unternehmen". Erstmals wurde dieser Preis im Rahmen des Projektes „Familie - Arbeit - Mittelstand im Münsterland" überreicht. „Unser Ziel ist es, mit dieser Auszeichnung Nachahmer zu finden", lobte Konrad Püning die Vorreiterrolle, die die Firma Geiping nunmehr inne hat. (...mehr)
Westfälische Nachrichten, 13.05.2009

"Haus der Familie" als zentrale Servicestelle

Nottuln - Mehr als 50 interessierte Teilnehmer konnte CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Siegfried Laske am Montag zum Informationsabend im Forum des Gymnasiums begrüßen. Die CDU Nottuln hatte Träger beziehungsweise Ansprechpartner von familienbezogenen Angeboten eingeladen, um ihnen die Planung eines zentral in der Ortsmitte gelegenen „Hauses der Familie“ als Anlauf- und Vermittlungsstelle für interessierte und ratsuchende Familien vorzustellen. (...mehr)

zurück ...1 | 2 | 3 | 4 ... weiter