Das Projekt „Netzwerk FAMILIE - ARBEIT - MITTELSTAND im MÜNSTERLAND – FAMM“ ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.fam-muensterland.de steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist auch nach Projektabschluss für uns und unsere Partnerorganisationen ein wichtiges Anliegen. Verfolgen Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de, wie wir die Vereinbarkeit in der Gesundheitswirtschaft mit dem Projekt ampaq und im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Projekt FAM²TEC voranbringen.


HeurekaNet - Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de
FAMM Webseite am 16.07.2018
Lokale Bündnisse für Familien im Münsterland

Raymund Zapfe inventarisiert Lokale Bündnisse für Familien im Münsterland

Raymund Zapfe, Mitinitiator und Senior Experte im Projekt FAMM, hat bereits im Vorfeld der Antragstellung das Münsterland hinsichtlich familienpolitischer Initiativen wie lokaler Bündnisse für Familien, Runde Tische für Familien o.ä. analysiert und in den Projektantrag einfließen lassen. Er hat diese Analyse zu Projektbeginn dann vertieft und dem Projektteam zur Verfügung gestellt.

Raymund Zapfe, zu Zeiten seiner Berufstätigkeit über viele Jahre Leiter des Jugendamtes der Stadt Haltern, hat dankenswerter Weise zugestimmt, seine Dokumentenanalyse auch der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Dabei ist zu beachten, dass sie eine Momentaufnahme darstellt, die in einzelnen Fällen bereits nicht mehr aktuell ist. Wir sind sehr dankbar, von Ihnen dann Hinweise für die Fortschreibung der Studie zu bekommen. Gerne können Sie sich dabei an dem von uns verwendeten Raster orientieren.

Die Möglichkeit zum Download der vollständigen Studie finden Sie hier:

FAMM-Abschlusserhebungen Zapfe